1. Damen

Tennisclub Rot-Weiß Goch

1951 e.V.

1. Damenmannschaft Saison 2017

Der Kader:

Position

Name

Jahrgang

Leistungsklasse

1.

Laura Meuserova

1999

LK 06

2.

Elke Duivenbode

1983

LK 11

3.

Olivia Zalewska

1997

LK 13

4.

Rebecca Voß

1992

LK 14

5.

Carla Müller

1990

LK 15

6.

Anika Brendgen

1989

LK 15

7.

Joyce Lauf

1999

LK 17

8.

Franziska Voß

1998

LK 18

9.

Jana Zitzke

1999

LK 20

10.

Nele Roeloffs

1998

LK 21

Die Spieltermine:

Datum

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Ergebnis

06.05.2017

TC Rot-Weiß Goch

TC Blau-Weiß Kamp-Lintfort

2 : 7

13.05.2017

ETUF 2.

TC Rot-Weiß Goch

8 : 1

20.05.2017

TC Rot-Weiß Goch

Buschhausener TC

0 : 9

28.05.2017

ETB Schwarz-Weiss Essen

TC Rot-Weiß Goch

6 : 3

10.06.2017

TC Rot-Weiß Dinslaken

TC Rot-Weiß Goch

7 : 2

24.06.2017

TC Rot-Weiß Goch

TC Hösel

8 : 1

Saisonbericht 2015:

 

Durchmarsch in die 2. Verbandsliga

 

Nachdem wir im letzten Jahr souverän aufgestiegen waren, gelang es uns überraschenderweise auch in diesem Jahr klar aufzusteigen. Die Saison starteten wir mit der zweiten Damen Mannschaft mit einem gemeinschaftlichen Besuch im Kletterwald. Außerdem fühlten wir uns durch das Mannschaftstraining bei HD auf die Saison bestens vorbereitet.

In allen drei Begegnungen gaben wir nur drei Matchpunkte ab und brachten 33 Matchpunkte nach Hause. Leider fiel die Saison sehr kurz aus. Aus zu Beginn vier Begegnungen wurden kurzfristig nur drei Begegnungen, nachdem die Moyländerinnen ihre Mannschaft zurück gezogen hatten.

Zum Einsatz kamen: 1. Laura Meuserova, 2. Elke Duivenbode, 3. Olivia Zalewska, 4. Rebecca Voß, 5. Anika Brendgen, 6. Joyce Lauf, 7. Franziska Voß, 7. Jana Zitzke und 8. Nele Roeloffs.

Unser erstes Spiel traten wir zu Hause gegen Rheinkamp-Repelen an. Die Positionen 1.-5. wurden immer runter gespielt, lediglich an Position 6. wurde variiert. An dem Tag spielte Franziska Voß an Position 6. Zwei Matches konnten wir leider im Match-Tiebreak nicht für uns entscheiden. Alle anderen Matches haben wir in zwei Sätzen gewinnen können. Eine Woche später führte uns der Weg zur SG Kaarst. Bei herrlichem Sonnenschein erkämpften wir uns einen 8:1 Sieg. Von vier Match-Tiebreaks gewannen wir drei; nur unsere Nummer 3 unterlag ihrer Gegnerin nach einem spannenden und ausdauernden Match. In Kaarst bekamen wir an Position 6. Unterstützung von Jana Zitzke. Bereits am folgenden Wochenende stand das Aufstiegsspiel vor der Tür. Zu Hause haben wir die Spielerinnen von Treudeutsch Lank in Empfang genommen. Laura Meuserova und Elke Duivenbode lieferten spannende Spiele, welche sie jeweils knapp im Match-Tiebreak gewinnen konnten. Insgesamt gewannen wir 9:0 und kamen aus dem Feiern nicht mehr raus. Am letzten Spiel konnte Joyce Lauf für uns spielen, da sie bei den anderen Medenspielen durch den Einsatz in ihrer holländischen Mannschaft verhindert war.

Auch in der Wintersaison 2014/15 gelang uns erneut ein Aufstieg (gemeinsam mit dem TC Vennikel) in die Bezirksliga. Wir hoffen, dass uns der Klassenerhalt in der kommenden Wintersaison 2015/16 gelingen wird. Von sieben Matches haben wir uns nur gegen den TC Vennikel geschlagen geben müssen. In der kommenden Saison freuen wir uns auf eine Revanche.

Unseren Doppel-Aufstieg feierten wir im Rahmen einer Gartenparty mit Familie, Freunden, Trainer und Fans.

Ein großes Dankeschön möchten wir unserem Trainer Horst-Dieter van de Loo und auch Gerd Thyssen aussprechen, sowie allen anderen, die uns unterstützt und zu den Spielen begleitet haben. Wir hoffen auf weitere erfolgreiche Matches.

 

 

Jana Zitzke & Anika Brendgen